Zapfenpflege und Zapfenreparaturen

Wir verzapfen keinen m...

Die Zapfen stellen im Zusammenspiel mit den Zapfenherzen die Verbindungen der einzelnen Instrumententeile zueinander her.

Nicht immer sind die Schäden so gewaltig, wie oben abgebildet.

Oft können diese Folgen schon im Vorfeld vermieden werden, wenn die Korken oder Fadenwicklungen leichtgängig gehalten werden.

Das einfachste Mittel ist es, die Korken regelmäßig einzufetten und damit geschmeidig zu halten.

Dazu empfehlen wir den Zapfenfettstift aus dem Blockfloetenshop.de.
Er hält die Finger sauber und die Korken geschmeidig.

 

Natürlich sind fehlende oder zu dünn gewordene Korken auch ein weiteres Betätigungsfeld im Bereich Zapfenpflege.

 

zURÜCK